WorkMotion und Personio kündigen eine Integration für globales Remote-Mitarbeitermanagement an

  • Juni 17, 2022
  • Autor*In: WorkMotion
Lesezeit: 4 Min
Share On

Die Partnerschaft ermöglicht es Personio-Kunden, international zu skalieren, indem sie auf einfache Weise Remote-Mitarbeiter in über 160 Ländern einstellen und verwalten und dabei die lokalen Steuer-, Urlaubs- und Sozialleistungsbestimmungen einhalten können.

 22.März, 2022

Nach einer Finanzierungsrunde in Höhe von 24 Millionen Dollar konnte WorkMotion, das globale Talent Operating System für Mitarbeitermanagement und Compliance, eine wichtige API-Integration mit Personio realisieren. Personio ist Europas führendes HR-Softwareunternehmen für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Integration ermöglicht es den Nutzern von Personio, Remote-Mitarbeiter in über 160 Ländern einfach und compliant zu verwalten und dabei die Datenverarbeitung zu vereinfachen und effizienter zu gestalten.

Denn mit der Verlagerung von klassichen Arbeitsplätzen auf hybride oder Remote-Arbeitsplätze befinden sich die besten Kandidaten zunehmend an anderen bzw. entfernten Orten und viele Unternehmen könnne sie an diesen Orten nicht legal beschäftigen. Mit WorkMotion können Personio-Kunden jetzt aber von jedem Ort aus auf Top-Talente zugreifen, sie einstellen und sogar verwalten. So bietet WorkMotion nicht nur die Flexibilität, Talente in neuen Regionen zu rekrutieren und zu verwalten, sondern minimiert gleichzeitig auch die Compliance-Risiken, da das Unternehmen die lokalen Arbeitsgesetze genauestens kennt.

Bastian Eichler, VP Product bei WorkMotion, kommentiert dies wie folgt: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Personio, einem der innovativsten und technologisch fortschrittlichsten Unternehmen im HR-Sektor. Die Integration gibt allen Personio-Kunden die Möglichkeit, Talente an jedem Ort der Welt nahtlos und rechtssicher zu verwalten.“

Hugues Vincent, Leiter der Produktpartnerschaften bei Personio, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, die Personio-Plattform mit WorkMotion zu integrieren, um unseren Nutzern Zugang zu einem globalen Mitarbeitermanagement zu verschaffen – eine Funktion, die in Zukunft ein grundlegender Bestandteil des Angebots von Unternehmen werden wird. Die Möglichkeit, die Verwaltung von Mitarbeitern auf der ganzen Welt zu automatisieren, ist ein wichtiges Ziel für Personalabteilungen und stellt sicher, dass sie beim globalen Onboarding auf Kurs sind.“ 

Angesichts der Tatsache, dass viele Arbeitgeber einen „Work-from-anywhere“-Ansatz verfolgen, müssen Unternehmen dringend ihre internen HR-Prozesse modernisieren und sicherstellen, dass sie diese Veränderungen effizient bewältigen können. Die Partnerschaft zwischen WorkMotion und Personio ist ein großer Schritt zur Erleichterung grenzüberschreitender Beschäftigungsmöglichkeiten und somit ein weiterer Schritt hin zu einer globalen Belegschaft.

Share On

Employer of the Future 2022

10th October – in Berlin & Remote

1000+ of the best minds in HR & Tech
will come together this October.

Join the conversation!